Wer sind Wir

In Tasche2

Wir sind ein junges Ingenieurbüro, das sich auf umfangreiche Ingenieursdienstleistungen im Bereich der Bauphysik und des Nachhaltigen Bauens spezialisiert hat. Dabei wollen wir durch unser Planen einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten.

Wir arbeiten nicht, wie wir es schon immer tun. Nachweise sind erforderlich um den rechtlichen Rahmen einzuhalten. Oft sind es jedoch Punkte, die nicht Bestandteil einer Norm sind, die ein Projekt ausmachen. Daher ist uns eine Planung sehr wichtig, die das individuelle Gebäude betrachtet. Ein rechtlich geforderter Nachweis ist dann oft nur noch Formsache.

Dabei sind wird durch moderne Software beispielsweise für thermisch-dynamische Simulationen, FEM-Berechnungssoftware für zwei- und dreidimensionale Wärmebrücken, Tageslichtplanung und Schallausbreitungssimulation für eine Großzahl der Frage- und Problemstellungen im Planungsprozess ausgerüstet.

Neben dem bereits bestehenden Netzwerk aus Kunden und Partnern im Großraum Stuttgart, wollen wir auch zurück zu unseren Wurzeln im Nordschwarzwald und einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Bereich des Bauwesen in unserer Heimat leisten.

Arbeitsweise

Uns ist es wichtig, bereits zu einem frühen Zeitpunkt der Planungsphase aktiv zu werden. So können die Besonderheiten eines Projekts und Punkte, die einer Detailplanung bedürfen frühzeitig erkannt, thematisiert und zu einer fächerübergreifenden Lösung gebracht werden.

Die Normung und Gesetzgebung ermöglicht es häufig vereinfachte Planungs- und Nachweismethoden zur Verfügung zu stellen, die in der Regel eine ausreichend genaue Berechnung bieten. In einigen Fällen ist jedoch eine tiefer gehende Berechnung erforderlich, um eine möglichst präzise Beurteilung zu ermöglichen. Aufgrund der weitreichenden Erfahrung mit modernen Berechnungshilfen scheuen wir uns nicht, diese anzuwenden, um eine bestmögliche Planung zu gewährleisten.

Wir sind eine junges Büro, das seinen Ingenieurgeist beibehalten hat. Mit dem nötigen Respekt sind wir offen für neue Aufgaben und Herausforderungen.

Werte

Es ist uns wichtig unsere Planung nicht mit dem Rahmen der erforderlichen Nachweise enden zu lassen. Oft liegen die Details, die ein Projekt gut und einzigartig machen außerhalb der zu erbringenden Nachweise. Deshalb schauen wir lieber öfter in die Pläne und Unterlagen als in die Gesetze und Verordnungen.

Das Bauwesen birgt das größte Potenzial in Hinblick auf den Klimawandel und Ressourcenknappheit. Deshalb unterstützen wir als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) das Vorantreiben dieser Thematik.
Damit auch wir in unserer Planung die Grundsätze des Nachhaltigen Bauens bestmöglich umsetzen können, sind wir lizenzierter DGNB Consultant. Dadurch haben wir Einblick in das DGNB-Zertifizierungssystem und die aktuellen Themen rund um das Thema Nachhaltiges Bauen. So haben wir die Chance, dass Gebäude zukünftig einen aktiven Beitrag zu einer positiv gestalteten und nachhaltigen gebauten Umwelt liefern.

Schlussendlich ist das grundlegende Ziel eines jeden Gebäudes, seinem Nutzer eine angemessene Aufenthaltsqualität zu liefern. Daher versuchen wir im Kontext des energieeffizienten und zukunftsfähigen Bauens die Ansprüche der Nutzer und unserer Bauherren nicht aus den Augen zu verlieren.

  • Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur (dena)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)
  • Fortbildung zum DGNB Consultant
  • Angestellter Bauphysiker
    Projekte (Auszug):
    Wohngebäude Allmendäcker II – Sindelfingen, 
    Bauherrenberatung Neubau Hauptsitz Stadtwerke Esslingen – Esslingen
    Mensagebäude der Körschtalschule/Paracelsus-Gymnasium – Hohenheim
  • Praxissemester und Tätigkeit als Werkstudent Abteilung Bauphysik
    Projekte (Auszug):
    Bürogebäude Schwabenhof West – Heilbronn
    Sanierung Wohn- und Gewerbegebäude Innere Brücke – Esslingen
    Wohnquartier Flandernhöhe – Esslingen

Bachlorstudium des KlimaEngineering

  • Vorpraktikum bei Kohlbecker Gesamtplan GmbH, Standort Gaggenau
  • Vertiefung: thermisch-dynamische Gebäudesimulation
  • Fortbildung zum DGNB Registered Professional
  • Thesis: Simulationsgestützte Optimierung eines Typenentwurfs für Kindertagesstätten
  • Studium des Energie- und Ressourcenmanagements
    (1. Semester)
  • Allgemeine Hochschulreife
    Hauptfächer: Chemie, Erdkunde
  • Aufgewachsen und Besuch der Grundschule in Gaggenau

Büroanschrift

Jonas Pfistner
Schaflandstraße 6
70736 Fellbach
Tel.: 0176 47663556
Mail: info@pfistner-engineering.de

Kontakt

Jonas Pfistner
Hornbergweg 17
76571 Gaggenau
Tel.: 0176 47663556
Mail: info@pfistner-engineering.de

Leistungen

Thermische Bauphysik
Simulationen
Fördermittelberatung
Nachhaltiges Bauen
Bauakustik und Schallschtuz
Raumakustik